Es gab nie wirklich eines

Also alles begann vor 4 – 5 Jahren, als ich gemerkt habe, dass ich nicht nur auf Mädchen stehe, sondern auch auf Jungs. Tatsächlich sogar ein wenig mehr auf Jungs als auf Mädchen 😅. Aber alle meine Freunde kamen nacheinander immer zu mir und fragten mich, ob ich schwul oder bi sei. Ich antworte entweder mit “Ja ich bin bi” oder einfach nur “ja”. Meinen Eltern hab ich es nie gesagt, obwohl sie nichts gegen LGBTQ+ haben. Aber damals fühlte ich mich unwohl, als ich nur daran gedacht habe es ihnen zu erzählen. Eines Tages kam meine Schwester zu mir und fragte, ob ich bi sei. Ich war anfangs sehr geschockt, weil ich mich gefragt hatte, woher sie es weiß. Aber später antworte ich einfach mit “ja”. Sie war damit total einverstanden und so ähnlich lief es auch bei meinen Eltern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Willkommen zurück!

Logge dich jetzt ein

Alle Neuvorstellungen