Coming-Out beim SIM-Karte wechseln

Hey, ich bin Kim und möchte von meinem Coming-Out erzählen.

Im Januar dieses Jahres ist mein Handy komplett kaputtgegangen, weswegen ich die SIM-Karte rausgemacht habe und in ein altes Handy wieder reingemacht habe. Bei dem alten Handy habe ich mein Hintergrundbild geändert, worauf stand “GIRLS GIRLS GIRLS“. Als mein Handy nach einer Woche von der Reparatur zurück war, hat mir meine Mum beim Wechseln der SIM-Karte geholfen, wobei sie mein Hintergrundbild sah. Sie fragte mich: “Stehst du noch auf Jungs?” ich antwortete mit: “Nein, wahrscheinlich nicht.” Dann musste ich eben erklären, dass ich seit meinem 10. Lebensjahr auf Frauen stehe. Meine Oma kam dazu und wollte wissen, um was es geht. Ich hab ihr alles erklärt. Beide supporten mich sehr und akzeptieren mich so wie ich bin. Außerdem supporten mich meine Freunde zum Glück auch, da sie alle Teile von LGBTQIA+ sind.

LG 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Willkommen zurück!

Logge dich jetzt ein

Alle Neuvorstellungen