Positives Outing in der Familie

Heyy!

Da viele Outing Story recht negativ sind, dachte ich mir mal, vielleicht wäre eine positive Erfahrung auch mal was Schönes.

Ich bin bisexuell und mein erstes Outing in der Familie war bei meiner Mutter. Es hat mich viel Mut gekostet aber ein guter Freund hat mir dabei geholfen diesen Mut aufzubauen. Als ich es meiner Mutter erzählte war sie Anfangs sehr überrascht aber sie konnte es sich schon irgendwie denken. Da noch keine Beziehung mit einem Mädchen hatte, hatte sie gesagt das ich mir nicht so sicher sein kann und vielleicht auch nur auf Jungs stehe. Aber an sich lief es ganz gut. Da meine Eltern getrennt sind, fehlte nur noch mein Vater und bei dem hat es etwas länger gedauert. Auch, wenn ich mir total sicher war, dass er es akzeptieren würde. Aber irgendwie war ich mir unsicher, weil ja das Vater/Sohn Verhältnis ja schon irgendwie etwas anderes ist als das Mutter/Sohn Verhältnis. Naja, nachdem ich ihm es erzählt hatte, war er stolz auf mich, dass ich mich getraut hatte und dass es ihm schon klar war das ich nicht Hetero bin. Mir fiel danach auf jeden Fall ein Stein vom Herzen und bin jetzt der sein zu können der ich bin, ohne dabei eine Seite von mir zu verstecken. Ich hoffe bei allen anderen, die noch kein Outing hatten, dass es auch ohne Probleme klappen wird.

Habt alle noch einen schönen Tag 🥰💗💜💙🏳️‍🌈

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Willkommen zurück!

Logge dich jetzt ein

Alle Neuvorstellungen