Mein eigenes Coming out ÔŁĄ­čĆ│´ŞĆÔÇŹ­čîł

Ich erz├Ąhl meine Geschichte wie ich fast wegen meiner Sexualit├Ąt ins Krankenhaus gekommen bin.

Ich war damals 15 fast 16 als ich meinen Girlcrush begegnet bin und bei mir richtig (f├╝r mich damals komisches) Gef├╝hl aufgetreten ist. Und mir die Frage gestellt bin ich etwa bi oder Pan. Ich habe es ne Zeit lang unterdr├╝ckt bis zum einen Tag, an dem sich alles ver├Ąndert hat. Ein Tag nach meinen 16 Geburtstag hatte ich eine Schulauff├╝hrung und musste singen. Mein Girlcrush sa├č in meinem Blickfeld. Als ich gesungen habe, sind mir die ganzen Gef├╝hle hochgekommen und ich habe wirklich realisiert, dass ich sie liebe. Ich bin danach so in Panik verfallen und wusste nicht mehr weiter. Am Abend ging es mir so schlecht, dass ich sogar ins Krankenhaus musste. Ich dachte, ich ├╝berlebe die Situation nicht. Aber nach Zeit und Zeit hat sich mein Zustand verbessert und ich hab mich bei meinen ganzen Freunden geoutet.

Nur bei meiner Familie hab ich die gr├Â├čte Angst davor. Meine Familie verspottet die LGBTQ+ Community und das verletzt mich sehr hart, weil sie auch damit andeuten, dass sie mich auch nicht m├Âgen w├╝rden, wenn ich mich outen w├╝rde. Aber wenigstens akzeptiere ich mich selbst und stehe offen zu meiner Sexualit├Ąt ­čĆ│´ŞĆÔÇŹ­čîł

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Willkommen zur├╝ck!

Logge dich jetzt ein

Alle Neuvorstellungen