Coming-Out bei Freunden und Onkel

Hallo, ich heiße Alexandra, aber werde meistens nur noch Alexa genannt, bin 18 Jahre alt und glaub ich bisexuell.

Das erste Mal als ich das zwei Freunden erzählt habe, war im September 2020. Ich weiß noch das ich etwas Angst vor deren Reaktion hatte, aber am Ende war es gar nicht so schlimm. Ich weiß noch, dass ich es danach ein paar Klassenkameraden erzählt hatte. Irgendwann im Sommer 2021 habe ich es noch weiteren Personen aus dem Jugendtreff, wo ich immer hingehe erzählt, da die nachgefragt hatten zu welchem anderen Jugendtreff ich hingehe und dann nachgeschaut haben, was das für ein Jugendtreff ist. Die haben dann herausgefunden, dass es ein Queeres Jugendzentrum ist und haben dann nachgefragt, wodurch ich denen es dann erzählt habe. Im Juli 2021 habe ich mich dann bei meinem besten Freund und seiner Freundin geoutet, da wir vorher über einen gemeinsamen Freund geredet haben, welcher trans ist. Ich hatte etwas Angst vor der Reaktion, aber beide haben positiv reagiert.

Beim CSD in Köln habe ich mich dann durch Zufall bei zwei alten Klassenkameraden geoutet, da ich die dort getroffen habe und meine Bi Flagge umhängen hatte. Am gleichen Tag habe ich mich auch bei meinem alten Musiklehrer geoutet, da ich ihn dort getroffen hatte und meine Flagge umhängen hatte.

Am 4. Oktober habe ich mich dann mithilfe eines YouTube Videos bei meinem Onkel per WhatsApp geoutet. Ich hatte Angst vor der Reaktion, auch wenn er wusste, dass ich in das queere Jugendzentrum gehe, da ich ihn öfters vorher besucht habe, bevor ich dort war. Er wohnt in der Nähe davon, wodurch ich ihn öfters dadurch besuchen konnte und er hat auch glücklicherweise positiv auf mein Outing reagiert. Er ist bis jetzt der einzige der es aus meiner Familie weiß und wird auch denk ich erst einmal der einzige bleiben. Obwohl mein Bruder vor kurzer Zeit die Vermutung einmal geäußert aufgrund eines Insta Beitrags von dem Queeren Jugendzentrum, wo ein Zitat von mir geschrieben war und wegen meiner Bi-Flaggen Armbänder. Aber dadurch, dass ich ihm nicht die Wahrheit sagen wollte, habe ich einfach gesagt, dass das Zitat aus dem Internet ist und ich die Armbänder einfach nur schön finde.

An Neujahr habe mich abends bei zwei weiteren guten freunden geoutet und beide haben auch positiv reagiert. Das Witzige war, dass der eine freund total überrascht war und der Blick war auch echt witzig und ihm haben auch die Worte gefehlt was witzig war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Willkommen zurück!

Logge dich jetzt ein

Alle Neuvorstellungen