Versteckt

Das ist zwar keine richtige Outing-Story, aber ich dachte ich könnte es trotzdem mal schreiben. Denn ich weiß nicht, was ich tun soll und vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich wusste schon seit 1 Jahr, dass meine BFF trans ist. Einmal habe ich dann aus Versehen ihn vor meiner Mutter geoutet. Er wollte sich eigentlich auch nicht vor meiner Mutter outen, weil sie Homophob ist. Das ist auch der Grund, warum ich mich nie vor ihr outen wollte. Weil ich Liam immer verteidigen wollte, habe ich des Öfteren Streit mit meiner Mutter gehabt. Ich wurde dann gezwungen mit Liam Kontakt abzubrechen. Liam war übrigens der Einzige, vor dem ich geoutet war und der mich akzeptiert hat so wie ich bin. Wir haben zwar immer noch Kontakt, aber nur noch über Social Media.

Wegen meiner Mutter kann ich nicht akzeptieren, wer ich bin. Jeden Tag hoffe ich, dass ich mich vielleicht an dem Tag als Mädchen identifiziere. Ich wünschte, ich könnte endlich meiner Mutter sagen, wer ich wirklich bin. Ich habe auch einen anderen Namen für meine männliche Seite, aber Liam war der Einzige der mich auch so angesprochen hat. Ich weiß aber nicht was ich tun soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Willkommen zurück!

Logge dich jetzt ein

Alle Neuvorstellungen