0.0/5

Der unsichtbare Faden

Darum geht's

In der italienischen Netflix-Dramödie Der unsichtbare Faden soll Leone (Francesco Gheghi) für die Schule eine Dokumentation über LGBTQ-Rechte in Italien machen. Als Thema seines Films wählt er seine eigenen Väter. Und das ausgerechnet zu einer Zeit, in der deren Beziehung kurz vorm Zerbrechen steht, Leone plötzlich gefragt wird, welcher von beiden sein biologischer Vater ist und seine biologische Mutter plötzlich auf der Matte steht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr Infos
Hier streamen
Community Voting
0.0/5
Wie hat dir »Der unsichtbare Faden« gefallen? Schreibe gerne eine Rezension und lass deine Bewertung da.
{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.singularReviewCountLabel }}
{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.pluralReviewCountLabel }}
{{ options.labels.newReviewButton }}
{{ userData.canReview.message }}
Ein paar Alternativen:

Willkommen zurück!

Logge dich jetzt ein

Alle Neuvorstellungen