0.0/5

King Princess

Künstler*innen Beschreibung

King Princess (geb. 19. Dezember1998 in Brooklyn, New York City, Vereinigte Staaten; bürgerlich Mikaela Mullaney Straus) ist eine US-amerikanische Singer-Songwriterin, Popmusikerin und Multiinstrumentalistin. Sie steht bei Mark Ronsons Label Zelig Records unter Vertrag, einem Zweiglabel von Columbia Records.

Am 3. Februar 2018 veröffentlichte sie unter dem Bühnennamen King Princess ihre Debütsingle 1950, mit der sie erstmals größere Bekanntheit erlangte, nachdem sie bereits in den Jahren davor mit ihren auf den Internetplattformen YouTube oder SoundCloud hochgeladenen Songs eine kleine Fanbasis aufgebaut hatte. 1950 ist eine Hommage an das 1952 erschienene Buch Salz und sein Preis von Patricia Highsmith, an die LGBTQ-Community sowie an queere Liebe.

Am 15. Juni 2018 gab sie ihr Debüt-EP Make My Bed heraus.

Straus beschrieb sich im Jahr 2018 als lesbisch sowie als genderqueer (nichtbinär). Im August 2020 erklärte sie zu ihrer Geschlechtsidentität: „Ich mag es manchmal, eine Frau zu sein. Ich würde sagen, dass ich in 49 % der Zeit meine Titties liebe. Aber ich bin nicht vollständig eine Frau. Ich bin jemand in der Mitte des Gender-Spektrums, und es wechselt von Tag zu Tag. Es liegt einfach nicht in mir, das zu entscheiden.“ Straus a.k.a. King Princess bevorzugt weiterhin weibliche Pronomen(she…her…hers…herself).

Musikvideo
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Top-Tracks

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Community Voting
0 Reviews
0.0/5
Wie gefällt dir »King Princess«? Schreibe gerne eine Rezension und lass deine Bewertung da.
{{ reviewsTotal }} Review
{{ reviewsTotal }} Reviews
{{ options.labels.newReviewButton }}
{{ userData.canReview.message }}
Andere coole Künstler*innen:

Willkommen zurück!

Logge dich jetzt ein