0.0/5

Tintenträume

Ein Freiburger Liebesroman
Hier kaufen:
Community Voting
0 Reviews
0.0/5
Wie hat dir »Tintenträume« gefallen? Schreibe gerne eine Rezension und lass deine Bewertung da.
Mehr Infos
Klappentext

Liebe war nicht eingeplant in Jaes lesbischem Liebesroman, der in Südwestdeutschland spielt. Susanne Wolff ist wenig erfreut, als sie für drei Monate von Berlin nach Freiburg ziehen soll, um den Schreibwarenladen ihres Onkels vor dem Bankrott zu retten. Freiburg ist ihr zu provinziell und Papier und Füller hält sie ohnehin für veraltet. Anja Lamm, die einzige Angestellte des Ladens, findet ihre arrogante neue Chefin auf Anhieb unsympathisch. Doch dank einer aufdringlichen Katze, eines Ausflugs zur Schreibwarenmesse in Frankfurt und einer Flotte Papierschiffe beginnt Anja bald, Susanne in einem neuen Licht zu sehen, und Susanne entdeckt, wie sexy Notizbücher, Tinte und eine gewisse sture Angestellte sein können. Am Ende der drei Monate steht Susanne vor einer Entscheidung: Soll sie wie geplant nach Berlin zurückkehren oder gibt es für sie und Anja eine Zukunft voller Tintenträume?

{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.singularReviewCountLabel }}
{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.pluralReviewCountLabel }}
{{ options.labels.newReviewButton }}
{{ userData.canReview.message }}
Mehr von Jae:
Andere LGBTQ* Bücher:

Willkommen zurück!

Logge dich jetzt ein

Alle Neuvorstellungen