0.0/5

Cinderella Is Dead

Hier kaufen:
Community Voting
0 Reviews
0.0/5
Wie hat dir »Cinderella Is Dead« gefallen? Schreibe gerne eine Rezension und lass deine Bewertung da.
Mehr Infos
Klappentext

Es ist 200 Jahre her, dass Aschenputtel ihren Prinzen gefunden hat, aber das Märchen ist vorbei. Teenager-Mädchen müssen jetzt auf dem jährlichen Ball erscheinen, wo die Männer des Königreichs Ehefrauen basierend auf der Präsentation der Mädchen auswählen. Wenn kein passender Partner gefunden wird, hört man nie wieder etwas von den Mädchen, die nicht ausgewählt wurden.

Die sechzehnjährige Sophia würde viel lieber Erin, ihre beste Freundin aus Kindertagen, heiraten, als vor den Freiern zu paradieren. Auf dem Ball fasst Sophia den verzweifelten Entschluss zu fliehen und versteckt sich in Aschenputtels Mausoleum. Dort trifft sie Constance, die letzte bekannte Nachfahrin von Cinderella und ihren Stiefschwestern. Gemeinsam schwören sie, den König ein für alle Mal zu stürzen – und dabei erfahren sie, dass mehr an Aschenputtels Geschichte dran ist, als sie je wussten …

Diese neue Version einer klassischen Geschichte wird viele Leser dazu bringen, die Geschichten, die ihnen erzählt wurden, zu hinterfragen, und die Mädchen dazu bringen, die Welt um sie herum zu durchbrechen.

{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.singularReviewCountLabel }}
{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.pluralReviewCountLabel }}
{{ options.labels.newReviewButton }}
{{ userData.canReview.message }}
Mehr von Kalynn Bayron:
Andere LGBTQ* Bücher:

Willkommen zurück!

Logge dich jetzt ein

Alle Neuvorstellungen