0.0/5

Femme Invisibility: Zu weiblich um lesbisch zu sein?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Community Voting
0 Reviews
0.0/5
Wie gefÀllt dir die Doku »Femme Invisibility: Zu weiblich um lesbisch zu sein?«? Schreibe gerne eine Rezension und lass deine Bewertung da.
Beschreibung

đŸ‘©â€â€ïžâ€đŸ’‹â€đŸ‘©đŸłïžâ€đŸŒˆ Mit einer lesbischen Frau verbinden viele immer noch das Klischee: Kurze Haare und Piercings statt Make-up und High-Heels. Dabei ist dieses Stereotyp totaler Quatsch, denn natĂŒrlich gibt es unter LGBT-Frauen genau wie unter hetero Frauen auch unterschiedliche Typen: von maskulin bis feminin. Denn auch das ist doch Feminismus: So sein wie man will, egal wen man liebt!

đŸ€” Aber eher feminine lesbische Frauen fĂŒhlen sich durch das Klischee der maskulinen “Butch”-Frau unsichtbar in ihrer eigenen LGBTQ-Community. Gleichzeitig werden sie von MĂ€nnern als Sex-Objekt betrachtet. In der Recherche fĂŒr diesen Film haben viele Frauen Svenja erzĂ€hlt, dass sie regelmĂ€ĂŸig SĂ€tze hören wie: “Du bist doch viel zu hĂŒbsch, um lesbisch zu sein”, “Kann ich mitmachen?” “Waaas? Du bist doch nicht lesbisch?”.

{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.singularReviewCountLabel }}
{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.pluralReviewCountLabel }}
{{ options.labels.newReviewButton }}
{{ userData.canReview.message }}
Diese Dokus könnten auch was fĂŒr dich sein:

Willkommen zurĂŒck!

Logge dich jetzt ein

Alle Neuvorstellungen