0.0/5

Visible: Out on Television

Darum geht's

Der Filmemacher setzt sich in seiner Doku-Serie mit der Bedeutung des Fernsehens als intimes Medium, das das amerikanische Gewissen und die LGBTQ-Bewegung des Fernsehens geprägt hat, auseinander. Angereichert wird die Dokumentation mit Archivmaterial und Interviews mit wichtigen Akteuren aus der Bewegung, wie Janet Mock, Margaret Cho, Asia Kate Dillon, Neil Patrick Harris und Lena Waithe. In jeder Folge werden Themen wie Unsichtbarkeit, Homophobie, die Entwicklung der LGBTQ-Charaktere und das Coming-Out in der Fernsehbranche thematisiert. Dabei kommen Showgrößen wie Ellen DeGeneres, Oprah Winfrey, Anderson Cooper, Billy Porter, Rachel Maddow, Don Lemon, Sara Ramirez, Jesse Tyler Ferguson und dutzend andere zu Wort.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr Infos
Community Voting
0.0/5
Wie hat dir »Visible: Out on Television« gefallen? Schreibe gerne eine Rezension und lass deine Bewertung da.
{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.singularReviewCountLabel }}
{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.pluralReviewCountLabel }}
{{ options.labels.newReviewButton }}
{{ userData.canReview.message }}
Ein paar Alternativen:

Willkommen zurück!

Logge dich jetzt ein

Alle Neuvorstellungen