Teufelsweib
5 Likes
0.0/5

Teufelsweib

Dem Schicksal entkommt man nicht
Hier kaufen:
Community Voting
0 Reviews
0.0/5
Wie hat dir »Teufelsweib« gefallen? Schreibe gerne eine Rezension und lass deine Bewertung da.
Mehr Infos
Klappentext

Kurz vor ihrem vierzigsten Geburtstag entschließt sich die Ärztin Jaël Campbell zu einem Neustart. Sie nimmt ein lukratives Jobangebot als Ärztin an einem Elitecollege in Devil’s Rest an, einer kleinen Stadt mitten in den Appalachen.
Auf dem Weg dorthin hilft sie der umwerfend schönen Michelle bei einer Autopanne, was dazu führt, dass sie beiden Frauen eine wilde, leidenschaftliche Nacht miteinander verbringen.
Jaël glaubt, dass sie Michelle, in die sie sich Hals über Kopf verliebt hat, nach dieser Nacht nie wiedersehen würde, und reist weiter, um ihre neue Stelle anzutreten. 
Doch kaum, dass sie am Ziel angekommen ist, wird ihr enthüllt, dass sie eine Tochter des Teufels ist und hier die Herrschaft über die ansässigen Vampire, Werwölfe und anderen übernatürlichen Wesen übernehmen soll.
Jaël versucht sich mit ihrer neuentdeckten dämonischen Seite zu arrangieren, als unverhofft Michelle in der Kleinstadt auftaucht. Doch leider stellt sich heraus, dass die schöne Blonde ein Halbengel und damit vom Schicksal dazu auserkoren ist, Jaëls Gegenspielerin zu sein.
Und obwohl die Frauen beide in heißer Liebe zueinander entbrannt sind, dürfen sie ihren Gefühlen nicht nachgeben, denn damit brächten sie Himmel und Hölle zugleich gegen sich auf … 

{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.singularReviewCountLabel }}
{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.pluralReviewCountLabel }}
{{ options.labels.newReviewButton }}
{{ userData.canReview.message }}
Mehr von Martina Bernsdorf:
Andere LGBTQ* Bücher:

Willkommen zurück!

Logge dich jetzt ein

Alle Neuvorstellungen