0.0/5

Nur drei Worte

Hier kaufen:
Community Voting
0 Reviews
0.0/5
Wie hat dir »Nur drei Worte« gefallen? Schreibe gerne eine Rezension und lass deine Bewertung da.
Mehr Infos
Klappentext

Simon ist verliebt. In Blue. In seine Art zu schreiben und in seine E-Mails. Denn Simon weiß nicht, wer Blue ist. Schon seit Monaten schreiben sie sich anonym und wissen nur voneinander, dass sie auf die gleiche High School gehen. Sie teilen ihre intimsten Geheimnisse miteinander, sind aber noch nicht dazu bereit sich zu treffen. Denn zurzeit weiß noch niemand, dass sie schwul sind.

Bis Simon eines Tages vergisst, sein E-Mail-Postfach auf dem Schulcomputer zu schließen. Martin erpresst ihn damit. Simon soll ihm helfen, mit seiner besten Freundin Abby zusammenzukommen. Er will Blue nicht verlieren und lässt sich deshalb auf den Deal ein. Doch würde er wirklich alles tun, um sein Geheimnis weiterhin zu verbergen? Seine Freunde da mit reinziehen? Ist es wirklich so schlimm, sich zu outen? Es sind doch nur drei Worte. Aber was, wenn er Blue damit für immer verliert?

{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.singularReviewCountLabel }}
{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.pluralReviewCountLabel }}
{{ options.labels.newReviewButton }}
{{ userData.canReview.message }}
Mehr von Becky Albertalli:
Andere LGBTQ* Bücher:

Willkommen zurück!

Logge dich jetzt ein

Alle Neuvorstellungen